° * ~ EXPECTATIONS: Lordose – OFF my Lordosis

17554876_10206787084196134_1284769332_n

//error/error/fix///fix///fixX100 //s-o-s/error/fix///fix///EXPECTATIONS

 

Expectationsbialebiale

Das Gespräch mit dem Kunden:
1. Die Kündigung
2. Die Kündigungsbestätigung [fragments]

biale

Characters:

x The customer
x The deliveryman
biale

Die Kündigungsbestätigung

biale

Als ich das letzte mal am Ufer saß, da war das einfach nur Wasser. Es war feucht. Es war nass. Ich roch Gras. Ich sah dort einen Lampart.


„Und dann hörte ich die Stimme des Kunden. K
ontextlose Wortlaute schlugen nacheinander aus seinem Munde hindurch heraus, eines nach dem anderen, und knallten hartnäckig nacheinander gegen einen Wirbel nach dem anderen meiner Lordose wider.  Es war ziemlich verstiegen, aber nun doch gehoben. Wahrscheinlich waren es lose Erwähnungen von voraussichtlich auftauchenden Aufbaukonstruktionen.  Als ich das letzte aspirierte  Sprechakte wirbeln sah. Nichts Anderes war es, als… der zeitliche Zerfall einer ganz simplen  Zusammenbindung. Die Anastylosis einer nicht-sprachlichen Semantiktransferempfindung (die sich natürlicherweise ganz simpel auf das Nicht-sprachliche hinausführen ließ).”
biale

 

Der Kunde war gekündigt.


„War dem Kunden denn damals jemals klar, das es einfach nur ein Klick für mich war?!”

biale
„Das wäre alles meinerseits.”

biale

Und als der Zusteller den Gedanken nur beendete, durchbrachen die Stille von überall her nur Worte. Worte, Worte. Die Renovierung der Sarnierung bezüglich einer gewissen Erwiderung an bestimmten Orten. Orten. Orten. Der Kunde hatte auf jeden Fall gedankliche Bemerkungen, wie er hervorschoss – friedlich vor sich hin rinnende Perlose – ja – nur wäre da doch bloß nicht dieser Zusteller, dem er in seinem harmonischen Dasein nun doch einfach nie vertraut hatte.

[…]

biale

. . .  Dieser Zusteller!
Er hatte diesen! scheinbar pakistanischen Touch of Kabbalah (dachte der Kunde, als er hinter dunklen trüben Gläsern mit dem Blickwinkel die meidende Präsenz des Anlieferers sah). Dieser summte sanft „Shalom.” daher. […]
Und er drehte sich- und drehte sich einfach nur um. Wollte er denn mit der Begrüßung tatsächlich seinen Abschied nehmen?  .


. . .  Dieser Zusteller!
Dem sicherlich kaum jemand wagte auf Anhieb zu vertrauen… Beinahe nie.
Zwar mochte der Kunde nicht besonders seine Manieren, aber das war nichts Ungewöhnliches. Denn , als der Kunde den Zusteller sah, begrüßte er ihn ja mit einem Abschied und ging einfach von Dannen ins Revier.
Dort war er mit Sicherheit ganz bekannt – er schleierte davon, als wäre er an anderen Zustellorten eine Art von örtlicher Star.

[…]
biale

Hätte dieser Zusteller den Kunden nicht auf Hochtouren gebracht, käme es vielleicht nie zum Grund der Kündigung.

Doch dann schlug etwas knallhart gen Lordose.
biale

„Ich verlange eine Kündigungsbestätigung.”
bialebiale
und dann kam einfach nur ein

//error/error/fix///fix///fixX100 //S-O-S/error/fix///fix///LORDOSE
//error/error/fix///fix///fixX100 //S-O-S/error/fix///fix///LORDOSE//OFF
//error/error/fix///fix///fixX100 //S-O-S/error/fix///fix///LORDOSE
//error/error/fix///fix///fixX100 //S-O-S/error/fix///fix///expectations_OFF_MY__LORDOSIS

RAINBOW GAD SHINE RAINBOW GAD SHINE RAINBOW GAD SHINE
RAINBOW/yuad;hsg’/BLN>?dfm,.m,.m.,.v,p[‘Lzk/l.mnvbdhifwipd[pq[pooewjtl;ldf;bklmb,xc,xc.,bl;kdfl===/////vfdkllldlm//error/error/fix///fix///fixX100

//error/error/fix///fix///fixX100 //S-O-S/error/fix///fix///fixX100
//error/error/fix//

 

 

 

 

 

17792651_10208977546091934_1999111067_n

DER KUNDE ///RiCO HEiNiSCH/// meets: EXPECTATiONS: [GET] OFF MY LORDOSiS*
* ____________________________________________/////// fot: PAPE DE ROBOTKi ///////

 

der_kunde

DER KUNDE ///RiCO HEiNiSCH///  DER KUNDE ///RiCO HEiNiSCH///  DER KUNDE ///RiCO

 

der_kunde2

DER KUNDE ///RiCO HEiNiSCH///  DER KUNDE ///RiCO HEiNiSCH///  DER KUNDE ///RiCO

 

 

 

biale

biale

 

Reklamy
° * ~ EXPECTATIONS: Lordose – OFF my Lordosis

Skomentuj

Wprowadź swoje dane lub kliknij jedną z tych ikon, aby się zalogować:

Logo WordPress.com

Komentujesz korzystając z konta WordPress.com. Wyloguj / Zmień )

Zdjęcie z Twittera

Komentujesz korzystając z konta Twitter. Wyloguj / Zmień )

Zdjęcie na Facebooku

Komentujesz korzystając z konta Facebook. Wyloguj / Zmień )

Zdjęcie na Google+

Komentujesz korzystając z konta Google+. Wyloguj / Zmień )

Connecting to %s