EXPECTATIONS of perlose °° ~ ~ ~ ~ dark romantisch * * ~ ~ ~ wie immer

wystawa-b-romantyczna-paulina-brelinska-malgo-graczewska

Paulina Brelinska @ Wystawa bardzo romantyczna; CK Agora, Wroclaw

biale

oh ye:

HOW COOL

i’D LIKE TO iNVITE YOU TO THE

SWiMMiNG POOL

biale

PERLEN VOR DIE SÄUE

205 interested

„Wenn man etwas Wertvolles jemandem gibt, der es nicht zu schätzen weiß, dann kommt es schnell zu Enttäuschungen. Dann sagt man schon mal: „Da habe ich wieder Perlen vor die Säue geworfen.” Diese Redewendung ist uns aus der Bibel überliefert. Jesus sagt da zu seinen Anhängern: „Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben, und eure Perlen nicht den Schweinen vorwerfen, denn sie könnten sie mit ihren Füßen zertreten und sich umwenden und euch zerreißen.” Der immer nur zarte und sanftmütige, wie er manchmal dargestellt wird, scheint er ja nicht gewesen zu sein. Er meinte damit, daß man seine kostbare Lehre nicht Menschen vorlegen soll, die sie mißbrauchen könnten.”

Quelle: kathweb.de

biale

Wie dem die Herkunft des Phraseologismus auch sei, wäre da doch bloß nicht
diese performative Gedächtnismalerei, die schon seit viel längerer Zeit, genauso
wie die Unreinheit der Tiere, in früheren  Quellentexten (als die Bibel es ist), aufzufinden wäre – die Antwort darauf,  warum dieser Phraseologismus Jahrhunderte lang nicht an Aktualität verliert, liegt vielleicht darin, dass sie aus „live” Geschehnissen
in die Schrift hineinversetzt wurden.

biale

Perlose
[onomathopeische Perlengeräusche]

Als ich das letzte mal Perlose  sprach, war das nichts anderes als eine Zusammenbindung einer romantischen Sprechaktbildung, dessen Semantiktransfer sich ganz simpel auf das Nicht-sprachliche hinausführen ließ.

Wie viele male schon ging ein Teil der Ganzheit nun doch in die Hose, währenddessen flug um uns herum überall nur Perlose, bedeutungslose Suffixe quollen einfach nur zu Worten
und schallten umso deutlicher im Gedächtnis wider.

Inwiefern  diese Sprachformen, aber auch ihre Barrieren,  stets unübersetzbar blieben und ob die eidetische Wortbildung  nun doch die emotionelle Neigung zur erfragenswürdigen Romantik verriet –  die Antwort darauf verbarg sich vielleicht einfach nur in…
biale
*
*

*

biale

wystawa-b-romantyczna-k-juszczak

 

biale

Expectations

Pearlose
(Perloza)
biale
Shalom

kiedy stalismy w milczeniu

biale

jak mogly nam sie nie odcisnac w naszych glowach

szybkie sypkie slowotwory?

biale

rozspuja sie po grunice

biale

po to tylko

by dobic sie znow do powierzchni

przeistaczajac ja w jeden wielki

biale

szum

biale

i  wtedy

biale

z moich ust

biale

wydobyla sie

biale

[onomathopeische Perlengeräusche]

biale
Perloza

biale

biale

biale

?

biale

biale

biale

[onomathopeische Perlengeräusche]

biale

biale

Ich  spreche   einfach   nur

[onomathopeische Perlengeräusche]

biale

  P e r l o s e : – )
biale

[onomathopeische Perlengeräusche]

z e    co

biale

biale
All I do
biale

Is speaking

bialepearlose

biale*

*

biale

*

wystawa-b-romantyczna-k-juszczak2

Fot. K. Juszczak, Wystawa Bardzo romantyczna; CK Agora Wroclaw
biale

*********** KONIEC **********
biale

Wystawa B Romantyczna Malgorzata Graczewska
Fot. K. Dusza, Wystawa Bardzo romantyczna; CK Agora Wroclaw

* Fiktive Erlebnisliteratur Teil Zwei – Fortführung des Zyklus Expectations, dem der Feuerpudel das erste mal in Form von Anonymer Lesebühne beim Sprechen hielf  (Berlin),

Wystawa Bardzo Romantyczna, Centrum Kultury Agora (Wroclaw), Kuratorin: Malgorzata Graczewska
biale

Reklamy
EXPECTATIONS of perlose °° ~ ~ ~ ~ dark romantisch * * ~ ~ ~ wie immer